mobil_schliessen_eBanking.png
suchen
drucken
 
handgriff.jpg

Finanzierung

Kapital für den Start
Zur erfolgreichen Existenz-Gründung gehört neben einer tragfähigen Geschäftsidee eine sichere Finanzierung. Basis hierfür ist immer eine möglichst exakte Ermittlung des voraussichtlichen Kapital-Bedarfs.

Eigenkapital ist notwendig
Für eine Unternehmens-Gründung brauchen Sie Eigenkapital. Je besser ein Unternehmen damit ausgestattet ist, desto geringer sind Risiko und Abhängigkeit von Kapitalgebern. Gleichzeitig verbessert sich mit einer höheren Eigenkapital-Quote die Kreditwürdigkeit.

Kredite sind der klassische Weg
Das Bankdarlehen ist der klassische Weg zur Finanzierung mittel- und langfristiger Investitionen. Die Laufzeit ist auf die Nutzungsdauer des Investitions-Objektes abgestimmt. In den meisten Fällen wird sie zwischen einem und zehn Jahren liegen. Bei Immobilien-Finanzierungen kann die Laufzeit hingegen bis zu 25 Jahren betragen.

Alternative Finanzierungs-Formen
Fahrzeuge, Maschinen, Geräte und Immobilien leasen: eine interessante Alternative zum Bankkredit. Die Leasing-Raten sind eine feste Kalkulations-Größe, gleichzeitig schonen Sie Ihre Liquidität.

Venture Capital ist eine Form von Beteiligungs-Kapital und damit Eigenkapital. Venture Capital-Gesellschaften stellen es jungen und innovativen Unternehmen zur Verfügung.


Termin vereinbarenNachricht schreiben
Gerne nehmen wir Ihre Anfrage über das Kontaktformular entgegen.
Gerne nehmen wir Ihre Anfrage über das Kontaktformular entgegen.
Buchen Sie unseren ZasterLaster für Ihre Veranstaltung!
  • icon_kontaktRLinks01_1.png
  • whatsapp_kc.png
  • zasterlaster.png
 

VR-Direkt.net_small.png


VR-ImmoZentrum_small.png


VR-VersicherungsZentrum_small.png


VR-BürgerEnergie_small.png