mobil_schliessen_eBanking.png
suchen
drucken
 
42693683_PK_KK_683.jpg

Neuerungen im OnlineBanking


Anzeige Ihrer bisherigen Kontonummer in Ihrer IBAN

Ihre Auftraggeberkontonummer wird nun im IBAN-Format angezeigt. Zur besseren Orientierung wird Ihnen Ihre bisherige Kontonummer in der IBAN optisch hervorgehoben.

Sollte dies bei Ihrer Ansicht der Maske nicht der Fall sein, ist in Ihrem Browser vermutlich JavaScript nicht aktiviert. Aus Sicherheitsgründen ist die Deaktivierung von JavaScript  durchaus vertretbar. Damit Sie aber dennoch nicht auf diese Funktionalität verzichten müssen, ordnen Sie die nachfolgende URL in Ihrem Browser als 'vertrauenswürdige Seite' zu und lassen Sie bei dieser JavaScript zu.

https://finanzportal.fiducia.de/entry?appid=ebpe&bankid=XC0114


Umstellung der Überweisungsmaske
Ab dem 19. September stellen wir unsere Überweisungsmasken im OnlineBanking auf das neue internationale Format um. Sie können dann wahlweise wie bisher die Kontonummer und die Bankleitzahl oder -NEU und S€PA-konform- die IBAN und die BIC in die entsprechenden Felder eingeben.  Bei Verwendung von Kontonummer/Bankleitzahl werden diese automatisch in S€PA-Daten umgewandelt. Damit entfällt die bisher separate S€PA-Überweisungsmaske.
Bei Zahlungen innerhalb Deutschlands, können Sie bei Angabe der IBAN auf die Eingabe des BIC-Codes verzichten, da dieser hierbei von der IBAN abgeleitet werden kann (auch hierfür muss JavaScript aktiviert sein). Ihre bereits vorhandenen Überweisungsvorlagen werden wir zu diesem Datum ebenfalls auf das neue S€PA-Format umstellen. Sollten Sie nach dem 19.September noch Überweisungen haben die nicht im S€PA-Format verfügbar sind, hat die Empfängerbank die entsprechenden Programme zur Erzeugung der IBAN nicht veröffentlicht. Diese Vorlagen müssen Sie selbst löschen und mit S€PA-Daten neu anlegen.


Lastschriftrückgaben möglich
Neben den bisherigen Lastschriften aus dem Einzugsermächtigungsverfahren steht Ihnen nun auch die Funktion Lastschriftrückgabe für die Lastschriften aus dem SEPA-Verfahren zur Verfügung. Bei den SEPA-Lastschriften haben Sie nun 8 Wochen Zeit für die Rückgabe wegen Widerspruchs. Auch ist die Rückgabe bereits innerhalb der Vorlauffrist möglich, dies bedeutet die Lastschrift wurde Ihnen bereits angekündigt aber die Belastung hat noch nicht stattgefunden.


Gerne nehmen wir Ihre Anfrage über das Kontaktformular entgegen.
Gerne nehmen wir Ihre Anfrage über das Kontaktformular entgegen.
Buchen Sie unseren ZasterLaster für Ihre Veranstaltung!
  • icon_kontaktRLinks01_1.png
  • whatsapp_kc.png
  • zasterlaster.png
 

VR-Direkt.net_small.png


VR-ImmoZentrum_small.png


VR-VersicherungsZentrum_small.png


VR-BürgerEnergie_small.png