Zehn Familien freuen sich über Gratis-Tickets für den Skyline-Park

Jede Menge strahlende Kindergesichter: Stefan Jörg, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Landsberg-Ammersee (vorne, 2. von links) begrüßte gemeinsam mit seinem Team die Sieger des Preisausschreibens vom Kinderspartag. Sie alle gewannen Freikarten für den Skyline-Park in Bad Wörishofen.

Einen ganzen Tag Spaß haben im Skyline-Park in Bad Wörishofen - das dürfen die zehn Gewinner des Preisausschreibens vom diesjährigen Kinderspartag der VR-Bank Landsberg-Ammersee eG. Und natürlich dürfen die Mamas und Papas sowie alle Geschwister mit, egal, wie groß die Familie ist.
Im Altstadtsaal überreichten Vorstandsvorsitzender Stefan Jörg und seine Mitarbeiter die heißbegehrten Eintrittskarten an Kinder aus dem ganzen Landkreis. Sie alle hatten am Kinderspartag ihr Sparschwein zur örtlichen VR-Bank-Filiale gebracht und einen Teilnahmeschein ausgefüllt. Und weil ihnen das Losglück hold war, hat sich der Tag für sie gleich doppelt gelohnt.
Stefan Jörg lobte, dass die Kinder offenbar auch heute noch zum Sparen erzogen würden, "obwohl die EU-Politik alles dafür tut, dass Sparen nicht mehr attraktiv ist". Für die VR-Bank Landsberg-Ammersee eG gelte der Generationenvertrag jedoch bis heute. Und die Kids ermunterte er, fleißig weiter zu sparen. "Man kann nicht früh genug damit anfangen, sich für später etwas zurückzulegen."