4. VR-ClassicCar Rallye

Das war sie: Die VR-ClassicCar Rallye 2021 am 18. September 2021

 

Auf rund 120 Kilometern im Landkreis Landsberg waren wieder echtes fahrerisches Können (keine Parksensoren, Rückfahrkameras oder ähnliche Hilfsmittel!), Geschicklichkeit und Wissen gefragt. 51 Teams kämpften mit Ihren Autos aus den 60er, 70er und 80er um den Titel. Letzten Endes war der alte Sieger auch der Neue: Das Team "Die Franken" konnte seinen Titel erfolgreich verteidigen!

Die Platzierungen:
1. Heiko Scholz - "Die Franken" (BMW E28 M535i)
2. Johannes Kauter (VW Käfer)
3. Matthias Bergfeld - "Team Orange" (VW-Porsche 914)
 

Hier geht's zum Bericht des Landsberger Kreisboten über die VR-ClassicCar Rallye ...

 

Das waren die Stationen der 4. VR-ClassicCar Rallye:

Ort Uhrzeit
START: Kaufering Fuggerplatz ab 9.30 Uhr
Kaufering – Werbedesign Salmeri 9:35 Uhr
Lagerlechfeld – Landbäckerei Immel 10:10 Uhr
Kaufering - Naturland Hof Drexl 10:30 Uhr
Weil – VR-Bank Landsberg-Ammersee eG 10:45 Uhr
Jedelstetten 11:00 Uhr
Schwabhausen – VR-Bank Landsberg-Ammersee eG 11:15 Uhr
Greifenberg 11:40 Uhr
Finning – VR-Bank Treff TSV Finning 11:50 Uhr
Diessen – Untermüllerplatz / Gasthaus Unterbräu 12:15 Uhr
MITTAGSPAUSE 12:30 Uhr
Pflugdorf – VR-Bank Landsberg-Ammersee eG 13:50 Uhr
Landsberg – InCenter Parkplatz K&L Ruppert / Schuh Schmid 14:30 Uhr
ZIEL: Landsberg - Inselbad 14:45 Uhr