Sehr geehrte Vertreter,

die für heute geplante Vertreterversammlung in Kaltenberg muss leider abgesagt werden. Wir haben am Dienstag um 15:16 Uhr die Absage vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege erhalten, wonach die Vertreterversammlung nicht durch die aktuelle Verordnung abgedeckt ist; eine Ausnahmegenehmigung ist ebenfalls nicht möglich.  

Wir bedauern dies sehr. Sobald die rechtliche Situation geklärt ist, werden wir Sie noch einmal schriftlich neu einladen. 

Tagesordnung zur ordentlichen Vertreterversammlung am 25.05.2021 der VR-Bank Landsberg-Ammersee eG

 

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden
  2. Bericht des Vorstands über
    a) den Jahresabschluss zum 31.12.2020
    b) die Gewinn- und Verlustrechnung per 31.12.2020
  3. Bericht des Aufsichtsrats über seine Tätigkeit
  4. Bericht über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung
  5. Beratung über den Prüfungsbericht und Beschlussfassung über den Umfang der Bekanntmachung des Prüfungsberichtes
  6. Genehmigung/Feststellung des Jahresabschlusses 2020, sowie Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses 2020
  7. Beschlussfassung über die Entlastung
    a) der Mitglieder des Vorstands
    b) der Mitglieder des Aufsichtsrats
  8. Turnusmäßige Wahlen zum Aufsichtsrat
  9. Satzungsmodernisierung / -änderung
  10. Vertreterwahl
    a) Beschlussfassung über die Wahlordnung zur Vertreterwahl
    b) Wahl des Wahlausschusses
  11. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

 

Der Jahresabschluss, der gesetzliche Lagebericht sowie der Bericht des Aufsichtsrats können auf Wunsch eine Woche vor der Vertreterversammlung in der Hauptgeschäftsstelle Landsberg eingesehen werden.